Sparten  •  Namen  •  Orte  •  Karte
ArchivsucheInformationen

Status: Archivsparten > Staatsarchiv

Staatsarchive

Bundesarchiv-Außenstelle Ludwigsburg
Bundesarchiv-Militärarchiv
Landesarchiv Baden-Württemberg
Landesarchiv Baden-Württemberg - Staatsarchiv Wertheim
Landesarchiv Baden-Württemberg - Generallandesarchiv Karlsruhe
Landesarchiv Baden-Württemberg - Grundbuchzentralarchiv Kornwestheim
Landesarchiv Baden-Württemberg - Hauptstaatsarchiv Stuttgart
Landesarchiv Baden-Württemberg - Hohenlohe-Zentralarchiv Neuenstein
Landesarchiv Baden-Württemberg - Staatsarchiv Freiburg
Landesarchiv Baden-Württemberg - Staatsarchiv Ludwigsburg
Landesarchiv Baden-Württemberg - Staatsarchiv Sigmaringen

Staatliche Archive in Baden-Württemberg

1. Landesarchiv Baden-Württemberg
2. Bundesarchiv

1. Landesarchiv Baden-Württemberg

Aufgaben

Das Landesarchiv Baden-Württemberg übernimmt, verwahrt, erhält und erschließt die Unterlagen von staatlichen Behörden und Gerichten ihres Zuständigkeitsbereichs und macht diese zugänglich. Es verwahrt in seinen Archiven bis zu 1000 Jahre alte Urkunden auf Papier und Pergament, Akten und Amtsbücher vom Mittelalter bis in die Gegenwart sowie moderne Informationsträger wie Videos, Tonbänder und CDs. Die ältere Überlieferung in den Staatsarchiven stammt von den weltlichen und geistlichen Herrschaften und deren Nachfolgestaaten, die 1952 in Baden-Württemberg aufgegangen sind. Sie wird laufend ergänzt durch Unterlagen, die bei den Behörden, Gerichten und sonstigen Stellen des Landes für die Aufgabenerfüllung nicht mehr benötigt werden und die als historische Quellen oder zur Sicherung von Rechten bleibenden Wert haben. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger haben das gesetzlich verbürgte Recht, diese Zeugnisse zur Geschichte des Landes und seiner Bewohner einzusehen und auszuwerten. Der Landesverwaltung dient das Landesarchiv als Gedächtnis, indem es einen Zugriff auf ältere Unterlagen ermöglicht.

Abteilungen und Dienststellen

Das Landesarchiv Baden-Württemberg gehört zum Geschäftsbereich des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg. Es ist in zehn Abteilungen gegliedert und wird von einem Präsidenten geleitet. Die verschiedenen Dienststellen befinden sich an den Standorten: Freiburg, Ludwigsburg, Karlsruhe, Kornwestheim, Neuenstein, Sigmaringen, Stuttgart und Wertheim.

Rechtsgrundlagen

Die Rechtsgrundlagen für die Zuständigkeit, Aufgaben und Nutzung des Landesarchivs finden sie hier.

Ausbildung

Das Landesarchiv bietet regelmäßig die Ausbildung zum gehobenen Archivdienst in Baden-Württemberg sowie die Ausbildung zum höheren Archivdienst in Baden-Württemberg an. Nähere Auskünfte finden sie hier.

Veröffentlichungen

Das Landesarchiv Baden-Württemberg gibt zahlreiche Veröffentlichungen heraus, darunter die Beschreibungswerke der Landes- und Kreisbeschreibung, Gesamtübersichten zu den Beständen der Staatsarchive, Findbücher und Inventare zu ausgewählten Archivbeständen, "Werkhefte" zu archivischen Fragen und die Archivnachrichten. Nähere Angaben zu den Veröffentlichungen finden sie hier.

2. Bundesarchiv

Das Bundesarchiv erfüllt seine Aufgaben an neun Standorten. Die Hauptdienststelle ist in Koblenz. In Baden-Württemberg liegen neben der nicht als Archiv im eigentlichen Sinne zählenden "Erinnerungsstätte für die Freiheitsbewegungen in der deutschen Geschichte" zwei weitere Dienststellen.

Bundesarchiv-Militärarchiv

Das Militärarchiv ist in Freiburg i.Br. untergebracht. Es verwahrt Schriftgut der Bundeswehr, der Nationalen Volksarmee der DDR sowie Unterlagen aus dem Kaiserreich (seit 1867), der Weimarer Republik und der Zeit des Nationalsozialismus.

Bundesarchiv-Außenstelle Ludwigsburg

Die Außenstelle Ludwigsburg verwaltet und archiviert die Unterlagen der zentralen Stelle der Landesjustizverwaltungen zur Aufklärung nationalsozialistischer Verbrechen und stellt sie zur Nutzung bereit.